Schreibe einen Kommentar

Hereditäre motorisch-sensible Neuropathie mit Schmerzzuständen und Spasmen (HMSN)

Hereditäre motorisch-sensible Neuropathie mit Schmerzzuständen und Spasmen (HMSN)

Hereditäre motorisch-sensible Neuropathien, sind eine Gruppe vererbter und chronisch voranschreitender Nervenkrankheiten (Neuropathien), die nur die peripheren Nerven und überwiegend deren motorischen Anteil erfassen. Gemeinsames Merkmal ist die distal (rumpffern) beginnende, sich allmählich zentral ausbreitende Schwäche mit begleitendem Muskelschwund (Atrophie)

Hauptwirksame Cannabinoide

  • CBC
  • CBD (Cannabidiol)
  • CBDV
  • CBN
  • Δ⁹-THC

Studien/Artikel zur Behandlung von Hereditärer motorisch-sensibler Neuropathie mit Cannabis-Medikation

sonstiges Wissenswertes

BfArM Ausnahmgenehmigungen erteilt (vor der Gesetzesänderung im März 2017 in Deutschland gab es für Diagnosen Ausnahmegenehmigungen zur Behandlung mit Cannabis durch das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte)

Ähnliche Einträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.