Schreibe einen Kommentar

Hauterkrankungen

Hauterkrankungen

Hauterkrankungen können Symptome für und Begleiterscheinungen von anderen Krankheiten sein, aber die Haut kann auch selbst erkranken. Die Ursachen – Infektionen, vererbte Krankheiten, psychische Belastungen, übermäßige oder falsche Pflege, Umwelteinflüsse sowie Kontakt mit Chemikalien oder ähnlichem – sind vielfältig. Die Symptome können demzufolge ebenfalls unterschiedlich sein. Am bekanntesten sind sicherlich Quaddeln, daneben kann die Haut unter anderem Flecken, Schuppen, Risse, Ekzeme, Rötungen, Knötchen oder Geschwulste ausbilden. Einige dieser Symptome sind harmlos, andere können ein Anzeichen für eine ernsthaftere Hauterkrankung sein: Einige Beispiele dafür sind Psoriasis, Rosazea (entzündliche Rötungen) oder auch Neurodermitis Diese Krankheiten können noch nicht vollständig geheilt werden und beeinträchtigen das Leben der Betroffenen nachhaltig. Harmlosere Hauterkrankungen sind beispielsweise Sonnenbrand, Warzen oder Akne. Erkrankungen von Haaren und Nägeln zählen ebenfalls zu den Hauterkrankungen, beispielsweise Haarausfall oder Nagelpilz.

Studien/Artikel zur Behandlung von Hauterkrankungen mit Cannabis-Medikation

Ähnliche Einträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.