Schreibe einen Kommentar

Gastroösophagealer Reflux (GÖR)

andere Bezeichnung

  • Sodbrennen

Gastroösophagealer Reflux (GÖR)

GÖR meint den Rückfluss von Mageninhalt in die Speiseröhre. Tritt dies nicht nur gelegentlich auf, liegt eine Kardia-Insuffizienz zugrunde, d. h. der innere Schließmuskel (Ösophagussphinkter), der die Speiseröhre vom Magen trennt, funktioniert nicht richtig, wodurch Speisebrei aus dem Magen zurück in die Speiseröhre fließen kann und dort je nach Menge der Magensäure im Mageninhalt, Häufigkeit und Dauer des Refluxes zu einer Refluxösophagitis führen kann.

Studien/Artikel zur Behandlung von mit Cannabis-Medikation

 

Ähnliche Einträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.