Schreibe einen Kommentar

Posttraumatische Belastungsstörung (PTBS)

andere Bezeichnungen

  • Posttraumatische Stressstörung

Posttraumatische Belastungsstörung (PTBS)

Eine Posttraumatische Belastungsstörung ist eine psychische Erkrankung. Einer PTBS gehen definitionsgemäß ein oder mehrere belastende Ereignisse von außergewöhnlichem Umfang oder katastrophalem Ausmaß (psychisches Trauma) voran. Dabei muss die Bedrohung nicht unbedingt die eigene Person betreffen, sondern sie kann auch bei anderen erlebt werden (z. B. wer Zeuge eines schweren Unfalls oder einer Gewalttat wird).

Hauptwirksame Cannabinoide

  • CBD (Cannabidiol)
  • Δ⁹-THC

Studien/Artikel zur Behandlung von Posttraumatischen Belastungsstörungen mit Cannabis-Medikation

sonstiges Wissenswertes

BfArM Ausnahmgenehmigungen erteilt (vor der Gesetzesänderung im März 2017 in Deutschland gab es für Diagnosen Ausnahmegenehmigungen zur Behandlung mit Cannabis durch das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte)

Ähnliche Einträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.